Exkursion nach Kopenhagen „Genforeningen 2020. Dänemark in Geschichte, Politik und Kultur“.

Vom 11. bis 14. Mai 2020 bietet die DDG gemeinsam mit der Hermann-Ehlers-Akademieund der Abteilung für Regionalgeschichte der CAU Kiel eine Exkursion nach Kopenhagen an. Das Thema ist „Genforeningen 2020. Dänemark in Geschichte, Politik und Kultur“.

Wir werden deutsch-dänische Kontaktpunkte wie die Deutsch-Dänische Handelskammer, die Deutsche Botschaft und das Folketing besuchen, und auch vom Grenzverein werden wir empfangen, denn Grænseforeningen stellt seit 1920 die Verbindung der dänischen Minderheit nach Kopenhagen sicher und vermittelt in Kopenhagen Wissen über die deutsch-dänische Grenzregion. Das junge Kopenhagen zeigt uns Annie im neuen Stadtteil Nordhavn, der schon jetzt als internationales Vorbild für nachhaltigen Städtebau gilt, und an dem sich wieder einmal das Selbstverständnis einer offenen, demokratischen und zukunftsorientierten Gesellschaft zeigt.

Für die DDG sind 25 Plätze reserviert.
Anmeldungen sind ab dem 5. August 2019 möglich bei Ute Köster: Tel.: 0431 3892-21 oder koester@hermann-ehlers.de
Exkursionsleitung: Annie Lander Laszig.
Wir kalkulieren derzeit mit einem Preis von ca. 450 € pro Person.